Schädlingsbekämpfung

Ungezieferbekämpfung Bielefeld Kammerjäger

Die Bekämpfung von Schädlingen ist ein sensibles Arbeitsgebiet, das die Merten Gruppe mit äußerster Gewissenhaftigkeit und auf Wunsch auch mit Diskretion behandelt.

Es gibt die verschiedensten Arten von Schädlingen: Lästlinge und Ungeziefer wie Wespen und Flöhe, aber auch Hygiene- und Vorratsschädlinge wie Ratten, Mäuse, Kakerlaken, Käfer usw. In gewerblichen Küchen, Gastronomiebereichen und in der Lebensmittelverarbeitenden Industrie sind vorbeugende Maßnahmen - ein sogenanntes Monitoring - vorgeschrieben, um einen eventuellen Befall von Schädlingen zu ermitteln und gezielt zu bekämpfen. Aber auch andere Räumlichkeiten wie Lagerhallen, Produktionsbereiche usw. werden von Schädlingen heimgesucht. Hier kann die Merten Gruppe als Kammerjäger und Schädlingsbekämpfer durch den Einsatz modernster Produkte und einem individuellen Kontrollsystem für Abhilfe sorgen.

Die Merten Gruppe ist nicht nur für gewerbliche Kunden sondern auch für Privathaushalte da.

Am häufigsten treten hier Ungeziefer- und Schädlingsrobleme mit Wespen, Flöhen, Ratten und Mäusen auf. Auch suchen Marder gerne Dachböden auf und müssen entfernt werden. Da ein Ungeziefer- und Schädlingsproblem nicht gerne öffentliche gemacht wird, treten wir sehr diskret auf. Sollte die Merten Gruppe trotz ständiger Weiterbildung ihrer Schädlingsbekämpfer einmal unsicher sein, um welche Schädlinge es sich bei Ihnen handelt, haben wir mikrobiologische Labore an unserer Seite, um genau bestimmen zu können, um welche Art von Schädlingen oder Ungeziefer es sich handelt. Die präzise Bestimmung hilft bei der gezielten Bekämpfung.

Bei der Flohbekämpfung arbeitet die Merten Gruppe fast immer giftfrei! Dadurch entfallen teure Dekontaminationsarbeiten und Ihre Räumlichkeiten bleiben während der gesamten Behandlung für Sie bewohnbar.

Sie haben ungebetene Untermieter (Marder) im Dach?

marder bekämpfen bielefeld

Marder sind starke Materialschädlinge. Sie nisten sich sehr gerne unterhalb der Dachpfannen
im Dachstuhl ein. Dabei werden große Schäden im Bereich der Dämmung und anderen Innenausbauten angerichtet. Sollte man einen Marderbefall im Dach feststellen, ist somit schnelles
Handeln erforderlich. Marder dürfen allerdings nur vergrämt (vertrieben) werden.

Dazu setzt die Merten Gruppe ein spezielles Vergrämungspulver ein. Dieses Pulver ist für Mensch
und Tier ungefährlich, da es absolut giftfrei ist. Das Produkt riecht und schmeckt allerdings äußerst unangenehm.

Zuerst sichten wir das Dach, um herauszufinden wo sich der Marder Zutritt verschafft. Haben wir
den oder die Eingänge gefunden, sprühen wir das Mittel direkt in die Eingänge und pudern zusätzlich die Laufwege des Marders. Läuft das Tier über das Pulver und nimmt dies über das Fell auf, wird
der Marder bei seiner nächsten „Fellreinigung“ dies unangenehm schmeckende Produkt an sich feststellen und zukünftig diesen Ort nicht mehr aufsuchen. Eventuell ist hier bei hartnäckigen eine Nachbehandlung erforderlich um das Problem zu lösen.

Die Merten Gruppe ist Ihr verlässlicher Kammerjäger in Bielefeld bei der Ungeziefer- und Schädlingsbekämpfung und Mardervertreibung.